Biographie von Rechtsanwalt Prof. Rohr

Zur Person

 

Rechtsanwalt Rohr hat die Grundlagen für umfassende Kompetenz als qualifizierter Berater von Mandanten in vielen Jahren in sehr verschiedenen Berufsfeldern erworben.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bonn hat er seine Referendariatszeit in Bremen absolviert. Neben der Pflicht, die zahlreichen Stationen der juristischen Praxis kennenzulernen, war er mehr als drei Jahre in einer renommierten großen Anwaltssozietät beschäftigt, schon mit dem Ziel, den Anwaltsberuf auszuüben.

Auf das zweite Staatsexamen folgte für fünf Jahre die Tätigkeit als Richter am Verwaltungsgericht Bremen, die er als weitere Lehrjahre und als Ablegung der ,,dritten Staatsprüfung’’ verstand.
Als Bremen sich 1971 zum Hochschulstandort entwickelte, wechselte er als Dozent an die Hochschule für Wirtschaft, eine Vorgängerin der heutigen Hochschule Bremen, um dort alsbald Professor und Rektor zu werden. In der Lehre bildete er Betriebswirte und später Diplomkaufleute in Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsethik aus. Gemeinsam mit seinem Kollegen und Richter Professor Pottschmidt veröffentlichte er zahlreiche juristische Studienbücher, die nahezu das gesamte wirtschaftsbezogene Bürgerliche- und Handelsrecht abdeckten.

Im Zuge seiner Tätigkeit als Professor widmete er sich intensiv der Internationalisierung der Hochschule, entwickelte mehrere internationale Studiengänge und unterrichtete als Gastprofessor in englischer Rechtssprache an ausländischen Universitäten.
Als Leiter einiger Hochschulinstitute hat Rechtsanwalt Rohr den Kontakt zur Unternehmenspraxis hergestellt und sich mehrere Jahre an interdisziplinärer Unternehmensberatung beteiligt.

 

 

Tabellarischer Werdegang

 

1957 – 1962 Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn
1962 Erste Juristische Staatsprüfung beim Oberlandesgericht Köln
1962 – 1966 Referendariat in Bremen
1966 Zweite Juristische Staatsprüfung beim Oberlandesgericht Hamburg
1966 – 1971 Richter am Verwaltungsgericht Bremen
1971 – 1976 Dozent an der Hochschule für Wirtschaft Bremen
1975 – 1979 Rektor der Hochschule für Wirtschaft Bremen
1976 – 2001 Professor an der Hochschule für Wirtschaft Bremen, später Hochschule Bremen. Fachgebiet: Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Öffentliches und Privates Wirtschaftsrecht sowie Wirtschaftsethik
1986 – 2001 Leitung mehrerer Institute der Hochschule Bremen
1997 – 2001 Entwicklung und Leitung einiger Internationaler Studiengänge der Hochschule Bremen
1999 – 2001 Leitung der School of International Business der Hochschule Bremen als Dekan
1990 – 2015 Leitung des Euro-Service Instituts der Hochschule Bremen
2002 – 2016 Überörtliche Anwaltssozietät gemeinsam mit Prof. Günter Pottschmidt, Präsident des Oberverwaltungsgericht a.D.
2016 Einzelanwalt

 

Eine Übersicht von ausgewählten Veröffentlichungen von Prof. Rohr finden Sie hier